Wandervorschläge

Wandervorschläge

Fantastische Erlebnisse in freier Natur verspricht einem das Wandern in Toblach im Pustertal, inmitten der magisch anmutenden Welt der Dolomiten. Aussichtsreiche Panoramatouren in unberührter Natur führen durch satte Felder und Wiesen bis hinauf zu den Gipfeln des UNESCO-Weltnaturerbes, den Dolomiten. Hier, im atemberaubenden Naturparadies Hochpustertal, sind Ihnen unvergessliche Wandererlebnisse garantiert.

 

Nachstehend finden Sie eine Auswahl an Wandervorschlägen:

Ein ganz besonderer Wandervorschlag. 

Wanderung zu den Drei Zinnen: Landro - Drei Zinnen Hütte
Ausgangspunkt: Landro im Höhlensteintal (Gasthof Drei Zinnen), 1.406 m
Höhenunterschied: 1.000 m
Markierung: Nr. 102
Gesamtgehzeit: Aufstieg 3 ½ Stunden
Sehenswertes: Aussicht auf die weltberühmten Drei Zinnen
Einkehrmöglichkeiten: Drei Zinnen Hütte

Wegverlauf: Von Landro (1.406 m) wendet man sich östlicher Richtung (Forststraße ins Rienztal) der Markierung Nr. 102 zu. Hier eröffnet sich Ihnen ein unvergesslicher, prachtvoller Blick auf die Nordwände der Drei Zinnen; eine echte Einmaligkeit. Talaufwärts weiter, im Talschluss in Serpentinen und über Felsstufen durch Latschengürtel zum begrasten Rienzboden hinauf (2.175 m). Im direkten Blickfeld die Nordwände der Drei Zinnen und der Paternkofel; unschwierig weiter zur Drei Zinnen Hütte (2.405 m).

Anforderung: Ausdauer erforderlich; anstrangende Wanderung

 

Wandern BergblickDrei Zinnen Wanderung